Favorite films

Recent activity

All

Recent reviews

More
  • Man of the West

    Man of the West

    ★★★★½

    Der Mann aus dem Westen war mal ein krasser Gangbanger. Das ist vorbei. Heute will er eine Schule aufbauen, ein gutes und gerechtes Leben führen und in die Zukunft schauen. Aber ein haarsträubender Zufall - ausgerechnet der Zug, der ihn diesem Ziel näher bringen soll, wird überfallen - treibt ihn unwillentlich zurück in die Hände seiner alten Bande von Outlaws.

    Unglaublich, was der gottgleiche Anthony Mann hier 1958 für ein Brett abgeliefert hat! Gary Cooper spielt einen Mann aus dem…

  • Six Degrees of Separation

    Six Degrees of Separation

    ★★★★

    Adaption des gleichnamigen Theaterstücks, für das Autor John Guare für den Pulitzer Prize nominiert wurde. Und eine der inszenatorisch interessantesten Bühnenadaptionen, die ich überhaupt je gesehen habe. Fred Schepisis Film, von Kameramann Ian Baker in edle, aber nicht abgeschmackte Bilder getaucht, erzählt fragmentarisch, springt in Rückblenden hin und her, überrascht mittendrin aber auch mit kurzen Schlaglichter, die auf Kommendes hinweisen oder Vergangenes neu beleuchten. Ein zunächst etwas hektisches, undurchsichtiges Puzzle, das dank der abstoßend schnöselig-überheblichen Art der New Yorker Upper…

Popular reviews

More
  • Five Element Ninjas

    Five Element Ninjas

    ★★★★

    Selten sowas Geiles gesehen. Die Kloppstöcke aus der Ninja-Periodentabelle hauen die Wurst vom Teller! Die Goldjungs schießen Silberklingen aus ihren goldenen Sombreros, die Feuerteufel verstecken sich in rotem Rauch, die Erdmännchen greifen mit spitzen Lanzen aus der Unterwelt an, die Waterboys blubbern im Schilf und die wahnsinnigen Holzbuben treten als lebende Bäume auf! Mehr Entertainment als in dieser ultrascharfen Sause von Meister Chang Cheh geht ja eigentlich gar nicht. Mit großer Lust an Blutrunst und noch größerer Lust an Gadgets…

  • The Boys from Brazil

    The Boys from Brazil

    ★★★

    Ich finde den Film nach wie vor kurios! Gregory Peck, für mich das Sinnbild des integren Amerikaners, als Nazi-Arzt Josef Mengele, der mit einem unwiderstehlich verrückten Masterplan das Vierte Reich herbeiklonen will. Dabei unterstützt ihn unter anderem Sky du Mont, im Abspann als "Guy Dumont" ausgewiesen! Peck sieht absolut grotesk aus in der Rolle, fast wie ein Pantomime, aber noch grotesker ist eigentlich die Tatsache, daß ihm ausgerechnet Steve(n) "Mahoney" Guttenberg auf die Schliche kommt! Bevor Mahoney abgestochen wird, alarmiert…